mountain-talk.com

Expertenwissen von den
Austrian Seilbahnpartnern

Mehr lesen

Seilbahnwissen plus


mountaintalkDie vermutlich erste Seilbahn, die Personen beförderte, stand nicht etwa in den Alpen sondern an der spanischen Küste. Genauer gesagt in San Sebastian zur Beförderung auf den knapp 240 Meter hohen Monte Ulia. Heute befördern weltweit über 21.000 Seilbahnen hunderte Millionenen Menschen jährlich. Unser Experten-Blog der Austrian Seilbahnpartner informiert ausführlich über  Seilbahnen und Pisten, Sicherheit in Skigebieten und das ein oder andere Detail eines Bergbahnbetriebes, das Sie vielleicht noch nicht kannten. Tauchen Sie mit uns ein in die spannende Welt der Seilbahnen im alpinen Raum.

Ziel des Blogs ist es fundiertes Hintergrundwissen zu Ski- und Wandergebieten zu vermitteln, Missverständnisse auszuräumen und Fragen zu beantworten. Und wer könnte Wissenswertes zu Beschneiung, Seilbahntechnik, Pistenpräparierung, Orientierung am Berg, Lawinenschutz etc. besser beantworten als die Branchenspezialisten. Sollte Ihre Frage in diesem Blog nicht beantwortet werden, dann stellen Sie sie uns bitte!

Österreichische Seilbahnen

icon_one SORGTEN FÜR

€ 1.303.000.000,- Umsatz (Winter 2015/2016). 10 % des Gesamtumsatzes wird im Sommer erzielt

icon_two

BEFÖRDERTEN

582.000.000 Personen im Winter 2015/2016 und ermöglichten 51,9 Mio. Skierdays. Sie werden von ihren Besuchern zu 90 % weiterempfohlen

icon_three SCHAFFEN

95.300 Vollzeit-Arbeitsplätze . Jeder einzelne bei einer Bergbahn erwirtschaftete Euro bewirkt in der Region eine Wertschöpfung von mehr als € 5,00

icon_four INVESTIERTEN

knapp € 9 Mrd. seit dem Jahr 2000. Für die Beschneiung wird bereits  zu 85 %  erneuerbare Energie genutzt

Neues vom Blog

Sicherheitsmarkierungen im Skigebiet

Für vollkommenes Skivergnügen ist nicht nur die Wetterlage entscheidend, Sicherheitsmaßnahmen im Skigelände ermöglichen erst die uneingeschränkte Nutzung sämtlicher Pisten. Markierung von Pisten, Abfahrtsrouten und Wegen dienen nicht nur...

 von stms 0

Seilbahn und Wind – ein ständiges Auf und Ab

Strahlend blauer Himmel, die Sonne scheint aber trotzdem kein Vorankommen der Seilbahn. Warum? Der Wind ist schuld! Immer wieder müssen Bergbahnen kurzfristig den Liftbetreib einstellen, um ein sicheres...

 von stms 0

Kinderleicht hochhinaus!

Früh übt sich und so stehen jeden Tag unsere Kleinsten voller Abenteuerlust auf der Piste und können es kaum erwarten sich den Hang hinunterstürzen.  Neben Schneepflug fahren und...

 von stms 0

Schnee ist eben nicht gleich Schnee!

Schnee – so wie die Inuit in ihrer Sprache mehrere Wörter für „Schnee“ haben, gibt es auch in unseren Breitengraden viele verschiedene Unterarten der weißen Pracht. Der Normalverbraucher...

 von stms 0
zum Blog

Kontakt

AUSTRIAN SEILBAHNPARTNER
Eduard-Bodem-Gasse 10 l 6020 Innsbruck l Austria
Tel. +43.512.34 38 39 oder +43.512.34 24 21 0
Fax +43.512.34 38 39 3
E-Mail: marketing@seilbahnpartner.at
Web: www.seilbahnpartner.at
FacebookInstagramPinterest

 

 

Merken