Kategorie Archiv: Piste

Wasser als einzige Zutat

Seit es künstliche Beschneiiung im Alpenraum gibt, ist sie ein umstrittenes Thema. Die einen sehen darin den Vorteil für Skigebiete, Gemeinden und den Tourismus, die anderen die darunter leidende Umwelt. Der neueste Beschluss im Tiroler Landtag zeigt, dass sich auch die Politik viele Gedanken darum macht, Wirtschaft und Natur in Einklang zu bringen.

Im Wandel der Temperaturen

Das Klima als allgegenwärtiger Überraschungsfaktor Letzte Woche durften wir die ersten angezuckerten Berggipfel bewundern, und das noch lange vor offiziellem Herbstbeginn. Doch so schnell der Schnee und der Temperatureinbruch gekommen waren, so schnell waren sie auch wieder Geschichte. Natürlich ist das im Spätsommer ganz normal – allerdings merkte die Tourismusbranche auch in den vergangenen Wintersaisonen starke...

Frühjahrsputz: Hang Abnutzung und Pistenpflege

Im Winter noch makellos präpariert und abgesteckt, erstrahlen die Pisten der Skigebiete im Sommer in saftigem Grün. Wo Skifahrer einen Schwung nach dem anderen in den Pulverschnee setzten, grasen nun Kühe und Schafe fröhlich vor sich hin. Als Schutzmaßnahmen unserer Umwelt, legen Seilbahnen viel Wert auf die Instandhaltung und entsprechende Bodenpflege in den Sommermonaten.  Naturliebhaber...