Eine Bahn der Rekorde

Am 29. September 2018 ist es soweit. Das legendäre Matterhorn in der Schweiz bekommt ein neues aber standesgemäßes Wahrzeichen. Mit der welthöchsten 3S (Dreiseilumlaufbahn)- Bahn auf knapp 4.000 Metern Seehöhe sind spektakuläre Momente garantiert.

 

Von 2.923 Meter auf 3.821 Meter über dem Meeresspiegel. In neun Minuten werden knapp 1.000 Höhenmeter absolviert – wahrlich ein Erfolgslauf der seines gleichen sucht. Seit Frühling 2016 wird am legendären Matterhorn dafür eifrig gearbeitet. Ziel ist die Errichtung der welthöchsten 3S-Umlaufbahn auf knapp 4.000 Metern Seehöhe.

Der Bau verlangt den involvierten Firmen und Unternehmen rund um Leitner Ropeways dabei alles ab. Strategisch, logistisch und technisch stellt die spektakuläre Umsetzung eine stetige Herausforderung an Mensch und Maschine. Vor allem die Rahmenbedingungen mit dem hochalpinen Gelände bedarf höchster Konzentration und langer Planung. Die Belastung ist hier für alle Bereiche enorm.

© Zermatt Bergbahnen AG

Menschliche Meisterleistung im ewigen Eis

Bereits der Transport und die Einrichtung der Baustelle war eine Wissenschaft für sich. Die Anschaffung eines Zugseiles mit acht Kilometern Länge und einem Gewicht von 67 Tonnen ist eine menschliche Meisterleistung.

Zunächst musste das Seil aber etwa 500 Kilometer vom Produktionsort in Romanshorn via LKW-Konvoi nach Cervinia transportiert werden. Von dort bahnte sich die „Lebensader“ der Bahn ihren Weg über den Furggsattel ( 3‘365 m ü. M) bis zur Talstation Trockener Steg (2‘939 m. ü. M) – ihr neues Zuhause. In gut drei Monaten wird das Seil schließlich an seiner angestammten Position und dabei auf dem längsten Spannfeld der neuen Bahn ca. drei Kilometer frei hängend sein.

 

Seilbahngeschichte seit 1979

Bereits seit 1979 strömen jährlich tausende Besucher auf den kleinen Bruder des Matterhorns und genießen dabei das hochalpine Panorama. Gut 40 Jahre später lockt nun ein neues Wahrzeichen und endet in der höchsten Bergstation Europas. Der Matterhorn Glacier Ride wird am 29. September 2018 feierlich eröffnet – ein Wahrzeichen und ein einzigartiges Versprechen.

 

Weitere  Informationen gibt es hier:

https://www.matterhornparadise.ch/de/winter/ausflugsziele-am-berg/3s-bahn/matterhorn-glacier-ride

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben