Letzte Artikel von Gastautoren

Photovoltaik in 3.000 m Höhe

Europas höchstgelegenes Photovoltaikkraftwerk am Pitztaler Gletscher

Zwei Jahre nach der Inbetriebnahme zieht die 1 MWp Photovoltaikanlage zwar immer noch interessierte Blicke von den Besuchern auf sich, hat sich aber bereits als unverzichtbarer Teil der Energieerzeugung und Umweltstrategie des Skigebiets etabliert.

Wenn man sich den Weg von der Idee bis zur Inbetriebnahme...

Blick hinter die Gletscherkulissen am Dach Tirols

Spannendes, Interessantes und Witziges über die Arbeit am Pitztaler Gletscher

Die Berge und Gletscher Österreichs schlafen auch im Sommer nicht. Ganz im Gegenteil: Hier herrscht emsige Betriebsamkeit vor und hinter den Kulissen. Denn die angenehme Höhenluft, die strahlende Sonne und die atemberaubende Naturlandschaft lockt zahlreiche Besucher ganz weit nach oben. Klar, dass...

Rettung aus höchster Not

Die Seilbahn gilt als das sicherste Verkehrsmittel. Nur äußerst selten ereignen sich schlimme Unfälle. Dass eine Seilbahngondel dennoch in Not geraten kann, sollte nicht verschwiegen werden. Mittlerweile aber handeln die Seilbahnbetreiber nach ausgefeilten Rettungsstrategien. Vom Abseilen bis zur integrierten Bergung.

Das beschauliche Reisen hoch oben über Täler und Flüsse ist beliebter...

SEILBAHN-BETRIEBSSYSTEME

Die Seilbahn in ihren verschiedenen Betriebsformen ist das wichtigste Verkehrsmittel zur Erschließung der Bergwelt geworden. Von der ersten Seilbahn für Personenbeförderung, die von Bozen nach Kohlern 1908 in Betrieb genommen wurde, hat sich die Seilbahntechnik in Komfort, Leistung und Sicherheit bis heute technisch hoch entwickelt.

[caption id="attachment_4284" align="alignnone" width="3167"]Seilbahn... 				</div>
			
			<!-- Post Meta -->
<div class=

Letzte Kommentare von Gastautoren

Keine Kommentare von Gastautoren noch