Letzte Artikel von stms

Eine bewegte Seilbahngeschichte

Während Innsbruck wuchs und gedieh und der Bergisel Anfang des 19. Jahrhunderts blutiger Schauplatz der Freiheitskämpfe unter Andreas Hofer wurde, blieb der Patscherkofel von solcherlei Auseinandersetzungen verschont. Erst Mitte des 19. Jahrhunderts rückten die Tiroler Berge aus dem Schatten der strategischen Grenzsicherung und reinen Almenbewirtschaftung in den Fokus der touristischen Erschließung. Auch die Stadtbewohner begannen...

Seilbahntechnik für einen barrierefreien Aufstieg

Wintersportler mit Mobilitätseinschränkung scheitern wie gewöhnliche Touristen oftmals am barrierefreien Zugang zu den Seilbahnen und Sesselliften. Dass es auch sorgenfreier geht, zeigt die erste kinder- und körperbehindertengerechte Sesselbahn der Schweiz, die intelligent auf die besonderen Anforderungen reagiert. (mehr …)...

Seilbahnen damals und heute (3)

Seilbahnen und ihre Entwicklung von den Anfängen bis heute

Der Blick in größere Skigebiete zeigt meist ein buntes Bild aller Arten an Seilbahnen. Die erste motorbetriebene Vorrichtung, die Skifahrer auf den Berg brachte, stand auf dem Bödele in Vorarlberg. Das war 1908. Eine Art Schlitten wurde dabei mit einer Seilwinde auf den...

Letzte Kommentare von stms

Keine Kommentare von stms noch