Letzte Artikel von stms

Freeride Area – Teil des Skigebiets aber doch auch nicht

Strahlendes Wetter, unberührte Hänge und Schnee soweit das Auge reicht, das lässt so manches Herz schneller schlagen. Wem das herkömmliche Skifahren zu langweilig wird, begibt sich gerne abseits der Pisten, um durch die hüfthohe weiße Pracht zu wirbeln. „Freeriden“, der moderne Ausdruck für Abseitsfahren, wird immer beliebter. Skigebiete kennen diesen Trend und werben nun auch...

Sicherheitsmarkierungen im Skigebiet

Für vollkommenes Skivergnügen ist nicht nur die Wetterlage entscheidend, Sicherheitsmaßnahmen im Skigelände ermöglichen erst die uneingeschränkte Nutzung sämtlicher Pisten. Markierung von Pisten, Abfahrtsrouten und Wegen dienen nicht nur der Orientierung sondern verhelfen auch zu einem unfallfreien Skialltag. (mehr …)...

Seilbahn und Wind – ein ständiges Auf und Ab

Strahlend blauer Himmel, die Sonne scheint aber trotzdem kein Vorankommen der Seilbahn. Warum? Der Wind ist schuld! Immer wieder müssen Bergbahnen kurzfristig den Liftbetreib einstellen, um ein sicheres Auf und Ab der Skifahrer zu gewährleisten. Ärgerlich, aber durchaus nicht unbegründet, denn bei mehr als 60 km/h Seitenwind ist Schluss mit lustig.

Kinderleicht hochhinaus!

Früh übt sich und so stehen jeden Tag unsere Kleinsten voller Abenteuerlust auf der Piste und können es kaum erwarten sich den Hang hinunterstürzen.  Neben Schneepflug fahren und ersten Schwüngen muss aber auch das Liftfahren geübt sein.  Dieser Gedanke versetzt so manches Elternteil in Angst und Schrecken. Doch nicht zu Unrecht ist die...

Letzte Kommentare von stms

Keine Kommentare von stms noch