Tag: Bergsommer

Materialseilbahn – Hüttengaudi der etwas anderen Art

Mit Wanderrucksack, festem Schuhwerk und viel Elan im Gepäck marschieren Jahr für Jahr zahlreiche bergbegeisterte Wanderer ins Gipfelglück, denn Hütten und Almen gibt es jede Menge zu erkunden. (…)

Die Pandemie: Ein Symptom – viele Rezepte.

Wie unterschiedlich alpine Tourismusländer mit der Herausforderung umgegangen sind. Das schwierigste Tourismusjahr der Nachkriegszeit steht im Mittelpunkt der Premiere des neuen Tourismus-Podcasts „Be/r\gegnungen“ von Vitalpin. (…)

Alpine Glücksgefühle ganz ohne Schnee

Wenn die Tage wieder länger werden, die Temperaturen steigen und der Schnee sich für einige Monate zurückzieht, wird es wieder etwas ruhig auf den österreichischen Bergen – sollte man (…)

Seilbahnbetrieb zu Pandemiezeiten – Ein Interview mit der Patscherkofelbahn

Lockdown, Ausgangsbeschränkungen, Reisewarnungen, neue Mutationen, Anstieg der Infektionszahlen und Verschärfungen der Regeln – die Corona-Pandemie trifft auch die Seilbahn- und Wintersportbranche hart. Viele Bergbahnen haben ihre Betriebszeiten angepasst, Lifte (…)

Königliches Opening!

Wir schreiben den 15.03.2020. Von jetzt auf gleich steht alles still. Keine Menschenansammlungen vor den Ticketschaltern, kein vergnügliches Wedeln auf den verschneiten Hängen, die Motoren verstummen. Die Wintersaison ist (…)

TOURISMUS SANFT: Wer kann ihn, wer will ihn, Wie entwickelt man ihn?

In Zeiten von Corona spricht man viel über die Notwendigkeit einer Neuorientierung des Tourismus. Das Tourismusangebot und dessen Nutzung seien zu heftig, zu massiert, zu übertrieben in jeder Hinsicht, (…)

Mit Vorsicht dem Saisonstart entgegen!

Nach über zwei Monaten Bangen, zittern und hoffen dürfen die heimischen Bergbahnen nun endlich wieder den Betrieb aufnehmen. Aufatmen. Durchstarten. Gefühlt aber nur im zweiten Gang. Spät, aber noch (…)