Tag: Massentourismus

Die Pandemie: Ein Symptom – viele Rezepte.

Wie unterschiedlich alpine Tourismusländer mit der Herausforderung umgegangen sind. Das schwierigste Tourismusjahr der Nachkriegszeit steht im Mittelpunkt der Premiere des neuen Tourismus-Podcasts „Be/r\gegnungen“ von Vitalpin. (…)

Urbane Seilbahnen – Teil III

Meist werden Seilbahnen mit hohen Bergen, Wandern und Skifahren assoziiert. Doch sind sie nur ein touristisches Naturerlebnis oder auch eine echte zukunftsorientierte Lösung für den städtischen Nahverkehr? In unserer (…)

Seilbahnbetrieb zu Pandemiezeiten – Ein Interview mit der Patscherkofelbahn

Lockdown, Ausgangsbeschränkungen, Reisewarnungen, neue Mutationen, Anstieg der Infektionszahlen und Verschärfungen der Regeln – die Corona-Pandemie trifft auch die Seilbahn- und Wintersportbranche hart. Viele Bergbahnen haben ihre Betriebszeiten angepasst, Lifte (…)

Skifahren in Coronazeiten – Der TVB Paznaun-Ischgl im Interview über ein Jahr Pandemiebetrieb

Am 5. März 2020 tritt Österreich mit Ischgl weltweit in die Schlagzeilen. An diesem Tag wird der Skiort von den isländischen Behörden als Corona-Risikogebiet eingestuft und medial zu einem (…)

Urbane Seilbahnen – Teil II

Meist werden Seilbahnen mit hohen Bergen, Wandern und Skifahren assoziiert. Doch sind sie nur ein touristisches Naturerlebnis oder auch eine echte zukunftsorientierte Lösung für den städtischen Nahverkehr? In unserer (…)

Urbane Seilbahnen

Meist werden Seilbahnen mit hohen Bergen, Wandern und Skifahren assoziiert. Doch sind sie nur ein touristisches Naturerlebnis oder auch eine echte zukunftsorientierte Lösung für den städtischen Nahverkehr? In unserer (…)

Vom Winde verweht!

„Schalt ihn doch einfach aus.“ Doch so leicht ist es dann eben doch nicht. Der liebe Föhn ist für ein Skigebiet ein unliebsamer Begleiter. Föhnbedingte Sperren, Umsatzausfälle und Unverständnis (…)

Eine Region ohne Seilbahnen – eine Region ohne Zukunft?

Zweifelsohne ist der Wintertourismus einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige in den Alpen. Für Wintersportler ist es eine Selbstverständlichkeit, dass die gesamte Infrastruktur – allen voran die Skigebiete mit den Bergbahnen (…)