Tag: Sommertourismus

„Wir konnten das Niveau der Vergangenheit erreichen“

Große Unsicherheit begleitete die Bergbahnen hierzulande in diese Sommersaison. Corona und schlechte Witterungsverhältnisse erschwerten den Betrieb am Berg. Catherine Propst, Marketingleitung am Stubaier Gletscher, zieht nun ein erstes Fazit (…)

Die Pandemie: Ein Symptom – viele Rezepte.

Wie unterschiedlich alpine Tourismusländer mit der Herausforderung umgegangen sind. Das schwierigste Tourismusjahr der Nachkriegszeit steht im Mittelpunkt der Premiere des neuen Tourismus-Podcasts „Be/r\gegnungen“ von Vitalpin. (…)

Seilbahnbetrieb zu Pandemiezeiten – Ein Interview mit der Patscherkofelbahn

Lockdown, Ausgangsbeschränkungen, Reisewarnungen, neue Mutationen, Anstieg der Infektionszahlen und Verschärfungen der Regeln – die Corona-Pandemie trifft auch die Seilbahn- und Wintersportbranche hart. Viele Bergbahnen haben ihre Betriebszeiten angepasst, Lifte (…)

Skifahren in Coronazeiten – Der TVB Paznaun-Ischgl im Interview über ein Jahr Pandemiebetrieb

Am 5. März 2020 tritt Österreich mit Ischgl weltweit in die Schlagzeilen. An diesem Tag wird der Skiort von den isländischen Behörden als Corona-Risikogebiet eingestuft und medial zu einem (…)

Urbane Seilbahnen

Meist werden Seilbahnen mit hohen Bergen, Wandern und Skifahren assoziiert. Doch sind sie nur ein touristisches Naturerlebnis oder auch eine echte zukunftsorientierte Lösung für den städtischen Nahverkehr? In unserer (…)

Königliches Opening!

Wir schreiben den 15.03.2020. Von jetzt auf gleich steht alles still. Keine Menschenansammlungen vor den Ticketschaltern, kein vergnügliches Wedeln auf den verschneiten Hängen, die Motoren verstummen. Die Wintersaison ist (…)

Eine Erfolgsgeschichte in Zahlen!

Viel wurde in den vergangenen Wochen über den Tourismus philosophiert. Die Corona-Pandemie hat den Stellenwert einer ganzen Branche noch einmal zurechtgerückt und die Bedeutung für die heimische Wirtschaft schonungslos (…)

TOURISMUS SANFT: Wer kann ihn, wer will ihn, Wie entwickelt man ihn?

In Zeiten von Corona spricht man viel über die Notwendigkeit einer Neuorientierung des Tourismus. Das Tourismusangebot und dessen Nutzung seien zu heftig, zu massiert, zu übertrieben in jeder Hinsicht, (…)

Mit Vorsicht dem Saisonstart entgegen!

Nach über zwei Monaten Bangen, zittern und hoffen dürfen die heimischen Bergbahnen nun endlich wieder den Betrieb aufnehmen. Aufatmen. Durchstarten. Gefühlt aber nur im zweiten Gang. Spät, aber noch (…)

Das „Wann“ steht, das „Wie“ ist offen!

Was gestern war ist alt, was heute gilt könnte morgen schon wieder falsch sein – Die Schnelllebigkeit der Entscheidungen in Tagen der Coronakrise verblüfft, verunsichert und überfordert mitunter. Nachdem (…)